Abschluss nachholen

Sie sind gut in Ihrem Job – haben aber keinen Berufsabschluss?

Sie sind gut in Ihrem Job – haben aber keinen Abschluss dafür? Oder haben Sie Ihre Ausbildung abgebrochen, weil z. B. ein Kind unterwegs war? Es kann viele Gründe geben, weshalb es mit dem Abschluss einer Berufsausbildung beim ersten Anlauf nicht geklappt hat. Warum den Berufsabschluss nicht nachholen? Er bestätigt Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten schwarz auf weiß. Bei einer nachträglichen Qualifizierung lernen Sie aber auch viel Neues und Interessantes – wichtig, um beruflich weiterzukommen.

Den Berufsabschluss nachholen?

Gerne beantworten die Kolleginnen und Kollegen aus der Qualifizierungsberatung Ihre Fragen rund um das Thema „Berufsabschluss nachholen“: Unterstützt durch ein starkes regionales Netzwerk helfen wir Ihnen so dabei, die passenden Anlaufstellen zu finden und beraten Sie zu finanziellen Förderungsmöglichkeit.

Die Qualifizierungsberatung erreichen Sie wie folgt:

  • Standort Homberg: Frau Sandmüller (Tel. 05681 9367-35)
  • Standort Fritzlar: Frau Gabel (Tel. 05622 9899-62)
  • Standort Melsungen: Herr Schneider (Tel. 05661 9291-52)
  • Standort Schwalmstadt: Herr Janitzki (Tel. 06691 8068-127)