Gemeinsam stark für neue Chancen!

Zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit und um die Betreuung von Langzeitarbeitslosen zu verbessern, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Ende des Jahres 2015 das Projekt "Aktivierung, Beratung, Chancen" ("Netzwerke ABC") ins Leben gerufen.

Unter dem Motto "Gemeinsam stark für neue Chancen" setzt das Jobcenter Schwalm-Eder das Projekt in Form eines Bewerbertrainings um, um seine Kundinnen und Kunden zu aktivieren (A: Aktivierung), umfassend zu beraten (B: Beratung) und neue Perspektiven zu ermöglichen (C: Chancen).

AZAV-Zertifizierung: Geprüfte und gelebte Qualität

Seit 2016 ist das ABC-Netzwerk im Jobcenter Schwalm-Eder gemäß der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) als Bildungsträger zertifiziert und hat dafür ein wirksames Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Wie ein Träger kann das Jobcenter damit seine Bewerbertrainings qualitativ anspruchsvoll und mit gutem Ergebnis durchführen. Die Coaches sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Jobcenters und mit den Kolleginnen und Kollegen aus der "Rucksackvermittlung", der Qualifizierungsberatung oder der Ausbildungsstellenvermittlung bestens vernetzt.

Die professionelle und qualifizierte Durchführung der Maßnahmen im ABC-Netzwerk wird regelmäßig von fachkundigen externen Stellen bestätigt.

Aktuelles:

Durch die Corona-Pandemie hat sich vielerorts auch der Bewerbungsprozess geändert. Viele Firmen weichen für das erste Kennenlernen nun auf das Telefon aus oder laden Bewerber zu „Video-Calls“ ein - für viele absolutes Neuland. Die Coaches und Arbeitsvermittler im ABC-Netzwerk unterstützen Sie hier mit Tipps und Hinweisen, wie Sie auch bei diesen Formen des Vorstellungsgesprächs punkten können. Selbstverständlich werden diese Themen auch in den einzelnen Coachings ausführlich besprochen.

Bitte beachten Sie: Die nachfolgenden Coachings werden derzeit noch immer überwiegend virtuell durchgeführt. Um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, arbeiten unsere Coaches aktuell mit der Software "vitero Web Conferencing, Web-Seminare, E-Learning (virtuelles Klassenzimmer)" und bieten Teilnehmenden damit eine moderne, anwendungsfreundliche und sichere Plattform.

Unsere Coachingangebote im ABC-Netzwerk:

ABC - Work First

Unser zentrales, durchgängiges Angebot für Personen, die einen Antrag auf ALG II stellen und bei denen voraussichtlich mit einer Bewilligung zu rechnen ist.
Teilnehmerzahl: 12; Dauer: 21 Tage (Mo.-Do. /Einzeltermine/E-Coaching)

ABC - Erziehende

.. richtet sich an Eltern mit Kindern über 3 Jahren.
Teilnehmerzahl: 24; Dauer:  12 Wochen (Mo.-Do. /Einzeltermine/E-Coaching)

ABC - Work First II

Zusätzliche Unterstützung für Kundinnen und Kunden
Teilnehmerzahl: 12; Dauer: 5 Wochen (Mo.-Do. /Einzeltermine/E-Coaching)

ABC - Langzeitarbeitslose

Wir arbeiten gemeinsam an Veränderungsbereitschaft und Motivation!
Teilnehmerzahl: 12; Dauer: 10 Wochen (Mo.-Do. /Einzeltermine/E-Coaching)

ABC - Bedarfsgemeinschaft

Die einzelnen Mitglieder einer Bedarfsgemeinschaft ("BG") benötigen unterschiedliche Hilfen. Diese werden analysiert und fließen in einen familiären Karriere-/Bewerbungsplan ein.
Teilnehmerzahl: 12; Dauer: 10 Wochen (Mo.-Do. /Einzeltermine/E-Coaching)

ABC - Clearing

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen Integrations- und Förderplan.
Teilnehmerzahl: 12; Dauer: 2 x 3 Wochen (Gruppen- und Einzelcoaching im Wechsel, Mo.-Do. /Einzeltermine/E-Coaching)

Folgende Themen erwarten Sie in unseren Coachings:

Inhalte
  • Bewerbungsgrundlagen
  • Bewerben/Werben
  • Bewerbung per E-Mail
  • Motivation
  • Coaching
  • Potenzial- und Stärkenanalyse
  • Eigenarbeit und Individualförderung
  • Gesundheitsprävention
  • Lernen lernen
  • Blended Learning/E-Learning
  • Vorstellungsgespräche
  • Umgangsformen und Verhaltensregeln (Business-Knigge)
  • Informationen Arbeitsvermittlung
  • Informationen Leistungen SGB II
  • Mobilität
  • ... und vieles mehr!

 

So finden Sie uns:

Das ABC-Netzwerk ist an allen vier Standorten des Jobcenters vertreten.

Die Seminarräume finden Sie direkt im Jobcenter-Gebäude (ausgenommen Homberg):

  • Homberg (Efze): Ziegenhainer Str. 7, Tel. 05681 9367-10
  • Melsungen: Schwarzenberger Weg 31, Tel. 05661 9291-10
  • Fritzlar: Schladenweg 29, Tel. 05622 9899-10
  • Schwalmstadt: Am Großen Wallgraben 36, Tel. 06691 8068-101

Sollten Sie weiteren Informationsbedarf haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren persönlichen Ansprechpartner oder an die Eingangszone Ihres Standorts. Telefonnummer.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Mitarbeit!