Teilzeitausbildung

Nicht immer ist eine Ausbildung in Vollzeit möglich - etwa, wenn noch Angehörige gepflegt oder Kinder betreut werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Ausbildung deshalb auch in Teilzeit absolviert werden. Fragen und Antworten zur Teilzeitausbildung sind hier zusammengefasst.

Sie finden sich hier wieder?

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Ausbildungsstellenvermittlung des Jobcenters:

  • Frau Kühnel, Tel. 05681 9367-49 (Standort Homberg)
  • Frau Genuit, Tel. 05622 9899-63 (Standort Fritzlar)
  • Frau Stiller, Tel. 05661 9291-24 (Standort Melsungen)
  • Frau Stein, Tel. 06691 8068-123 (Standort Schwalmstadt)