Jobcenter-Stellenangebote 

 

Stellenausschreibung „Integrationscoach im SGB II“ im Jobcenter Schwalm-Eder

 

Stellenbeschreibung

Das Jobcenter Schwalm-Eder sucht zur Einstellung ab dem 01.07.2018 einen motivierten Mitarbeiter im ABC-Netzwerk- „Aktivieren, Beraten und Chancen ermöglichen“. Zielgruppe sind die Neuzugänge im SGB II. Um eine möglichst optimale Unterstützung der Teilnehmer zu erreichen und eine konstante Begleitung zu ermöglichen, wird das ABC-Netzwerk daher sowohl im Gruppen- als auch im Einzelcoaching durchgeführt.

Wir möchten Sie gerne als Integrationscoach in unserem ABC-Netzwerk einsetzen. Ein Studium bzw. eine Ausbildung mit Zusatzqualifikationen ist notwendig. Erfahrungen mit Instrumenten wie Profiling, Einzelberatung, Gruppencoaching, Integrationsplanung sowie Vermittlung als Coach oder Dozent sind erforderlich. Daneben werden Grundkenntnisse der Berufskunde, der relevanten Rechtsgrundlagen im Rechtskreis SGBII sowie Kenntnisse des Arbeitsmarktes erwartet. Kenntnisse der Produkte und Software der Bundesagentur für Arbeit (BA) sind von Vorteil. Des Weiteren erwarten wir von Ihnen fundierte EDV-Kenntnisse.

Gute Umgangsformen, pos. Erscheinungsbild, Einsatzbereitschaft, hohes Engagement, selbständige Arbeitsweise, gutes Einfühlungsvermögen, Überzeugungskraft, Zielstrebigkeit, Konfliktfähigkeit, psych. Belastbarkeit, Vertraulichkeit und Diskretion, Zuverlässigkeit sowie Kontakt-und Kommunikationsfähigkeit, sprachlich und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sind absolute Grundlagen ihrer Tätigkeit.

Ihre Aufgaben
- Selbständiges Durchführen von Einzel-und Gruppencoachings
- Steuerung des individuellen Integrationsprozesses
(einschließlich Profiling und Überwachung des Integrationsfortschrittes)
- Empfehlung und Gestaltung der weiteren Eingliederungsstrategie und der individuellen Eingliederungsleistungen in Absprache mit den zuständigen Arbeitsvermittlern
- Beratung zur individuellen Integration und Integration in Erwerbstätigkeit
- Planung und Durchführung von, Betriebsbesuchen und Informationsveranstaltungen
- Netzwerkarbeit

Anforderungen an Sie
- Fundierte Kenntnisse der Produkte, Programme und Verfahren einschl. der relevanten Rechtsgrundlagen im Rechtskreis SGB II
- Grundkenntnisse in benachbarten Rechtsgebieten (insbes. SGB VIII, IX, XII)
- Fundierte Kenntnisse der Berufskunde
- Fundierte Kenntnisse des zielgruppenspezifischen und regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarktes
- Grundkenntnisse des betrieblichen Personalwesens
- Fundierte Kenntnisse der Systemsteuerung, der Leistungssteuerung und des Netzwerkmanagements
- Fundierte Kenntnisse der zielgruppenspezifischen Handlungsfelder
- Fundierte Kenntnisse MS-Office und relevanter IT-Fachanwendungen

Der Einsatz erfolgt am einem der vier Standorte des Jobcenters Schwalm-Eder.
Darüber hinaus sollten Sie im Besitz der Fahrerlaubnis B (alt III) und eines eigenen PKWs sein.

Die Tätigkeit ist der Entgeltgruppe 9 TVöD bzw. TE IV TVBA zugeordnet.

Die Stelle ist grundsätzlich auch teilbar.

Bewerber/innen mit einer Schwer-/Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.(Bitte den Bewerbungsunterlagen entsprechenden Nachweis beifügen.)

Die Stelle ist für weiblich und männliche Bewerberinnen und Bewerber gleichermaßen geeignet.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung an: Jobcenter-Schwalm-Eder.Geschaeftsfuehrung@jobcenter-ge.de

 

HINWEISE ZUR BEWERBUNG

Bewerbungen bitte wenn möglich per E-Mail an o.g. Mailanschrift.                                                                                                                                                                                  - Schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen und nur in Kopie vorlegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Bewerbungsschluss: 13.04.2018

Ausübungsort der Stelle
Der Einsatz erfolgt am einem der vier Standorte des Jobcenters Schwalm-Eder.

Arbeitszeit
Vollzeit 39 Std./Wo.

Befristung: auf Dauer